Atlassian Bitbucket Server - Atlassian Bitbucket Server

Atlassian Bitbucket Server


Professionelles Git Repository Management

Was ist Bitbucket?

Git ist bekannt für seine Zuverlässigkeit, seine Flexibilität und seinen umfassenden Anwendungsbereich. Einfach zu bedienen ist Git aber nicht. Mit Bitbucket Server (ehem. Stash) von Atlassian füllen Sie diese Lücke.

Git-Repositories erzeugen und verwalten, Zugriffsrechte festlegen und gemeinsam am Code arbeiten - sicher, schnell und zuverlässig auf Ihrem Server.


Bitbucket Server auf einen Blick

  • Git Repository Management System hinter der Firewall

  • Fein abgestufte Berechtigungen

  • Beim Codieren zusammenarbeiten - sicher und schnell auf Unternehmensniveau

  • «Forking» und «branching»-Workflows

Typische Einsatzbereiche von bitbucket

  • Software-Entwicklung

 

Bitbucket Server / Data Center vs.Github Enterprise eine echte Alternative

Kosten: Github Enterprise ist vergleichsweise sehr teuer und kann für grosse Teams schnell über 25.000 USD pro Jahr kosten. Bitbucket Data Center kostet für dieselbe Nutzerzahl weniger als ein Viertel dessen (Preise für Github Enterprise und Preise für Bitbucket Data Center).

Smart Mirroring: Das Mirroring von Bitbucket Data Center ist flexibler und mächtiger als die entsprechende Github-Lösung. Teams können genau wählen, welche Projekte gespiegelt werden sollen und welche nicht. Das vermeidet Bottlenecks beim Pushen von Anpassungen. Bitbucket synchronisiert dabei automatisch die Permissions für die jeweiligen Projekte.

Integration mit Jira:  Durch die Möglichkeit der Jira-Verknüpfung bringt Bitbucket integriertes Projektmanagement mit. Zwar gibt es auch eine Integration für Github, aber das Zusammenspiel zwischen Bitbucket und Jira bietet deutlich mehr:

  • Automatische Verknüpfung von Commits,

  • Branches direkt aus Jira-Vorgängen heraus erstellen,

  • Interaktion mit Jira-Vorgängen aus Bitbucket heraus (kommentieren, bearbeiten, Anhänge hochladen, Status ändern),

  • Branches und Pull-Requests mit Jira-Tickets über Vorgangsschlüssel in Commit-Nachrichten.

Für eine Projektabstimmung auf schlankerem Niveau gibt es ausserdem Bitbucket-Integrationen für Trello und Slack.

Integration mit Bamboo:  Was die native Pipeline in Bitbucket Cloud ist, ist für Bitbucket Server und Data Center die tiefe Verzahnung mit Atlassians Integrations-Server. Das Zusammenspiel ermöglicht ein systematisches Release-Management und eine umfassende Sichtbarkeit von Build-Statusinformationen in Bitbucket.

Active/Active-Clustering: Git muss mit den Teams und dem Unternehmen skalieren. Dank des Active/Active-Clusterings erlaubt Bitbucket Data Center das einfache Aufsetzen neuer Knoten, sobald sie benötigt werden, ohne dass das Gesamtsystem beeinträchtigt wird. Weitere Features sind:

  • Unterstützung für den Git Large File Storage (Git LFS),

  • Disaster Recovery,

  • SAML-Support,

  • leistungsstarke Monitoring-Werkzeuge,

  • Upgrades ohne Downtimes und mehr.

Anpassbare Workflows für Pull-Requests: Bitbucket bietet die Auswahl aus fünf unterschiedlichen Merge-Strategien und erlaubt es darüber hinaus, individuelle Merge-Conditions festzulegen sowie Standard-Reviewer zu definieren.

Umfassende Erweiterbarkeit: Auf dem Atlassian Marketplace gibt es viele Apps für Bitbucket Server und Bitbucket Data Center. Mit diesen Apps lassen sich zahlreiche erweiterte Use-Cases und Anforderungen abbilden. Kunden erhalten zudem direkten Zugriff auf den Bitbucket-Quellcode.

Zum ganzen Vergleich von Seibert Media


Bitbucket ist auch als DATA CENTer Lizenz Erhältlich

Das Lizenzmodell für besondere Anforderungen an das System und dessen Zuverlässigkeit.

Mehr erfahren...


bitbucket Server Preise*

Annual User Tier Commercial Academic
1-10 Users $10 $10
11-25 Users $2,500 $1,250
26-50 Users $4,500 $2,250
51-100 Users $8,300 $4,150
101-250 Users $16,500 $8,250
251-500 Users $22,000 $11,000
501-1,000 Users $30,400 $15,200
1,001-2,000 Users $60,700 $30,350
2,001+ Users Beratung Beratung

* Beim Erstkauf einer Softwarelizenz erwerben Sie das zeitlich unbeschränkte Nutzungsrecht (50% der publizierten Lizenzkosten) und eine Maintenance-Dienstleistung für Produktupdates und -support während 12 Monaten (50% der publizierten Lizenzkosten). Für Lizenzerneuerungen werden ab dem zweiten Jahr nur noch die 50% Maintenance-Kosten für weitere 12 Monate in Rechnung gestellt.